Amsterdam Pass – Geschäftsbedingungen

Dass Vertragsverhältnis zwischen dem Inhaber des Amsterdam Pass und Stromma Nederland unterliegt den nachstehenden Geschäftsbedingungen. Mit dem Erwerb des Amsterdam Pass erklärt sich der Kunde mit diesen Geschäftsbedingungen einverstanden.

Der Inhaber des Amsterdam Pass erkennt an, dass er bei Besuch der Attraktionen ausschließlich mit dem Betreiber der entsprechenden Attraktion ein Vertragsverhältnis eingeht. In diesen Geschäftsbedingungen wird lediglich das Vertragsverhältnis zwischen Stromma Nederland und dem Inhaber des Amsterdam Pass in Bezug auf den Amsterdam Pass geregelt. Die Attraktionen, die im Amsterdam Pass inbegriffen sind, werden nachstehend als „Vertragspartner“ von Amsterdam Pass bezeichnet.

  1. Amsterdam Pass
    Der Amsterdam Pass ist ein Mehrzweckpass mit einem QR-Code, mit dem der Inhaber gegen Einmalzahlung berechtigt ist, jede auf der Amsterdam Pass-Webseite aufgelistete Attraktion für die gewählte Dauer von einem, zwei, drei oder fünf aufeinander folgenden Tagen jeweils einmal kostenlos zu besuchen.
  2. Passinhaber
    Der Passinhaber ist die Person, auf die der Amsterdam Pass ausgestellt wurde. Ein Pass gilt ausschließlich für eine Person, obgleich Kunden Pässe für weitere Personen erwerben können, die wiederum alleinige Benutzer ihrer jeweiligen Pässe sind. Darüber hinaus können Pässe nicht weiterverkauft werden. Von dieser Regelung ausgenommen sind Großhändler, die von Stromma Nederland unter Vertrag genommen wurden. Die Nutzung eines einzigen Passes durch mehrere Personen, um Zutritt zu Attraktionen zu erhalten, stellt Betrug dar und kann rechtliche Schritte und Schäden nach sich ziehen. Personen mit Kinderpass müssen jederzeit von einem erwachsenen Passinhaber begleitet werden. Sie können keinen einzelnen Kinderpass erwerben, ohne gleichzeitig einen Erwachsenenpass zu kaufen.
  3. Rechte und Pflichten des Passinhabers. Während der Gültigkeitsdauer des Amsterdam Pass kann der Passinhaber die auf der Amsterdam Pass-Webseite aufgelisteten Dienstleistungen in Anspruch nehmen. Der Kunde hat keinen Anspruch auf jegliche Rückerstattung für Dienstleistungen, die er nicht in Anspruch genommen hat, oder Attraktionen, die während der Gültigkeitsdauer seines Passes geschlossen sind. Stromma Nederland haftet für keinerlei Mängel bei Dienstleistungen, Problemen beim Zutritt, Verletzungen der öffentlichen Gesundheit, Sicherheitsproblemen oder persönlichen Verletzungen, die auftreten, während der Passinhaber Attraktionen besucht, die in seinem Pass inbegriffen sind. Stromma Nederland haftet zudem nicht für Verkehrs- oder Wetterbedingungen, die die Fähigkeiten des Kunden beeinträchtigen, zu einer der inbegriffenen Attraktionen zu gelangen oder diese in Anspruch zu nehmen. Kunden von Stromma Nederland erkennen an und erklären sich einverstanden, dass sie sämtliche Attraktionen freiwillig und vollkommen auf eigene Gefahr besuchen. Jegliche Beschwerden oder Entschädigungsforderungen sind direkt an die betroffene Attraktion zu stellen. 
    Der Passinhaber ist verpflichtet, den Amsterdam Pass sorgfältig aufzubewahren. Im Falle von Beschwerden im Zusammenhang mit der Reservierung, muss der Kunde sich direkt an Stromma Nederland wenden.
  4. Haftung
    Stromma Nederland haftet für keinerlei Mängel, Schäden, Verluste oder fehlende Erbringung einer Dienstleistung durch einen individuellen Vertragspartner. Jegliche Beschwerden oder Forderungen, die der Passinhaber bezüglich der Inanspruchnahme der Dienstleistungen eines Vertragspartners hat, können somit ausschließlich gegen den entsprechenden Vertragspartner von Stromma Nederland erhoben werden. In diesem Fall gelten die Geschäftsbedingungen des jeweiligen Vertragspartners von Stromma Nederland. Stromma Nederland haftet nicht für Beschwerden, die während des Besuchs des Passinhabers bei einem Vertragspartner entstehen.
  5. Gültigkeitsdauer
    Der Amsterdam Pass gilt je nach Reservierung für einen, zwei, drei oder fünf aufeinander folgende Tage. Diese vereinbarte Gültigkeitsdauer erscheint auf dem Amsterdam Pass. Der Amsterdam Pass muss innerhalb eines Jahres nach dem Kauf oder während der Gültigkeitsdauer, die auf dem Pass erscheint, eingelöst werden. Nach Ablauf dieses Zeitraums ist der Pass nicht mehr gültig. Wird der Vertrag zwischen Amsterdam Pass und einem Vertragspartner des Betreibers einer Attraktion beendet, verliert der Amsterdam Pass für die entsprechende Attraktion seine Gültigkeit.
  6. Verlust des Passes
    Im Falle des Verlusts eines ungenutzten Amsterdam Pass muss Stromma Nederland unverzüglich informiert werden. Es kann kein Ersatz und keine Erstattung für verlorene oder gestohlene Pässe angeboten werden. Der Amsterdam Pass kann nicht mehrfach an einer bereits besuchten Attraktion verwendet werden.
  7. Gesetz zu Fernabsatz- und Haustürgeschäften
    Stromma Nederland wendet das Gesetz zu Fernabsatz- und Haustürgeschäften an. Das bedeutet, dass der Kunde das Recht hat, innerhalb von 14 Tagen nach dem Kauf von diesem zurückzutreten. Bereut der Kunde seinen Kauf, muss er Stromma Nederland innerhalb 14 Tagen telefonisch oder per E-Mail kontaktieren. Der Pass ist Stromma Nederland anschließend an folgende Adresse zu senden: Rückporto und jegliche weitere Kosten gehen zu Lasten des Kunden. Der Kaufbetrag wird zurückerstattet, sobald der Pass bei Stromma Nederland eingetroffen ist.
  8. Adresse:
    Strömma Nederland
    Weteringschans 26
    1017 SG AMSTERDAM
    Niederlande/Nederland
  9. Höhere Gewalt
    Als „höhere Gewalt“ versteht sich im Sinne dieser Geschäftsbedingungen jeglicher Grund, der sich unsere Kontrolle entzieht, einschließlich Naturkatastrophen, Krieg, Aufstand, Aufruhr, Bürgerkriegsunruhen, Terroranschlägen, Bränden, Explosionen, Überschwemmungen, Diebstahl wesentlicher Ausrüstung, böswilliger Beschädigung, Streik, Aussperrung, Wetterbedingungen, Verfügung gegen Dritte, Erfordernis der Landesverteidigung, Handlungen der Polizei, Gesetzen oder Verordnungen einzelstaatlicher oder regionaler Regierungen. Gemäß unseren Geschäftsbedingungen sind wir Ihnen gegenüber wegen Nichterfüllung jeglicher Pflichten nicht haftbar, sofern die besagte Nichterfüllung durch höhere Gewalt bedingt ist.
  10. Privatsphäre und Datenschutz
    Stromma Nederland verarbeitet die erhaltenen personenbezogenen Daten des Passinhabers (insbesondere den vollständigen Namen, die Adresse und die Art, das Datum, die Zeit und den Umfang der in Anspruch genommenen Dienstleistungen), nachstehend „Daten“ genannt, und die Daten, die während der Nutzung des Amsterdam Pass gewonnen wurden. Mit dem Kauf des Amsterdam Pass erklärt sich der Passinhaber einverstanden, dass diese Daten ebenso durch Amsterdam Pass und seine Vertragspartner für Auswertungen im Zusammenhang mit Tourismus und die Weiterentwicklung und Verbesserung des Amsterdam Pass genutzt werden können. Der Passinhaber kann dieses Einwilligung jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufen, indem er Amsterdam Pass kontaktiert. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.
  11. Verschiedenes
    Nebenabreden bedürfen zu ihrer Gültigkeit der Schriftform.
  12. Besondere Vorschriften für Online-Käufe
    Punkt 1 bis 10 gelten ebenso für Online-Käufe. Es gelten folgende Zusatzbestimmungen:
    1.) Der Zweck der Webseite amsterdampass.com ist der Verkauf des Amsterdam Pass.
    11.2.) Online-Käufe können nur mit einer gültigen Kredit- oder Debitkarte getätigt werden.
    11.3.) Personenbezogene Daten, wie Name, Telefonnummer, Faxnummer oder E-Mail-Adresse, die für Käufe oder Umfragen erforderlich sind, werden nur für die oben genannten Zwecke genutzt und nicht an Dritte weitergegeben.
    11.4.) Sie haben das Recht, innerhalb von 14 Werktagen ab dem Tag nach Ihrem Online-Kauf von Ihrem Kauf des Amsterdam Pass zurückzutreten („Stornierungsfrist“).
    Bitte kontaktieren Sie uns für die Stornierung innerhalb der Stornierungsfrist per E-Mail unter contact@amsterdampass.com.
    Wenn Sie Ihren Kauf innerhalb der Stornierungsfrist stornieren, müssen Sie Stromma Nederland den Amsterdam Pass binnen 30 Tagen an folgende Adresse schicken: Amsterdam Pass, Weteringschans 26, 1017 SG AMSTERDAM, Niederlande/Nederland.
    Der Kaufbetrag wird zurückerstattet, sobald der Pass bei Stromma Nederland eingetroffen ist. Die Rücksendekosten des Amsterdam Pass gehen zu Ihren Lasten. Sie können innerhalb der Stornierungsfrist nicht mehr vom Kauf des Amsterdam Pass zurücktreten, wenn Sie Ihren Amsterdam Pass bereits aktiviert haben.
    Stromma Nederland bemüht sich, die Richtigkeit der Informationen auf der Webseite und in den Reiseführern sicherzustellen. Da die Bedingungen der Attraktionen, wie die Öffnungszeiten, Schließung aufgrund von Ferien/Feiertagen usw., sich nach dem Kauf des Passes ändern können, kann Stromma Nederland nicht gewährleisten, dass jede Attraktion wie auf unserer Webseite oder in unserem Reiseführer beschrieben geöffnet sein wird. 
    Stromma Nederland haftet nicht für Verspätungen oder andere Lieferprobleme, für die die niederländische Post verantwortlich ist.