Neu 2019

ERKUNDE DIE GESCHICHTE DER TASCHE IN EINEM PRÄCHTIGEN KANALHAUS AUS DEM 17. JAHRHUNDERT

Jede Tasche erzählt ihre eigene Geschichte über die Mode, die Kunst, die Fähigkeiten und die Kultur einer bestimmten Ära. Enthülle die reiche Vergangenheit dieses Alltagsobjektes mit einem Besuch in dem einzigartigen Taschen- und Geldbörsenmuseum. Vom Mittelalter bis zum heutigen Tag; zeitlose Klassiker bis zu einzigartigen Stücken; weltberühmte Marken und Nachwuchs - in dem Museum ist eine unglaubliche Sammlung historischer und kulturell wichtiger Taschen untergebracht.

Das in einem wunderschönen Kanalhaus aus dem 17. Jahrhundert gelegene Museum, das Teil des UNESCO Weltkulturerbe-Kanalrings von Amsterdam ist, entstand aus der Privatsammlung von Hendrikje und Heinz Ivo und wurde 1996 ursprünglich in Amstelveen eröffnet, bevor es sein jetziges Heim bezog.

Mache eine Pause von all den Sehenswürdigkeiten und entspann Dich mit einer Tasse Kaffee oder Tee und französischen Petit Fours in dem prächtigen Café oder genieße ein langes Mittagessen oder ein frühes Abendessen in einem authentischen Raum aus dem 17. Jahrhundert - ein wirklich einzigartiges Amsterdam-Erlebnis.

Anfahrt

Straßenbahn 24 Muntplein, Straßenbahn 4, 14 Rembrandtplein
Metro 51, 53 of 54 Waterlooplein

Hier finden Sie die komplette Liste an Attraktionen »

Montag 10.00 - 17.00
Dienstag 10.00 - 17.00
Mittwoch 10.00 - 17.00
Donnerstag 10.00 - 17.00
Freitag 10.00 - 17.00
Samstag 10.00 - 17.00
Sonntag 10.00 - 17.00

Closed:

1. Januar, 27. April, 15. Dezember

Loading Map - Please wait...

Adresse:

Herengracht 573, 1017 CD, Amsterdam

Telefon:

0031-205246452

Nahegelegene Attraktionen