Die Insel Pampus befindet sich in der ehemaligen Meeresbucht Zuiderzee, nur einen Katzensprung von Amsterdam entfernt. Genießen Sie eine kostenlose Bootsfahrt zur historischen Inselfestung.

Pampus war Teil der Stellung von Amsterdam, eines Verteidigungsrings, der zwischen 1880 und 1920 errichtet wurde. Er besteht aus Forts, Wehren, Schleusen, Deichen und Schutzwällen um Amsterdam herum und wurde in die Liste des Weltkulturerbes der UNESCO aufgenommen. Mittels Flutung des Umlandes hätte Amsterdam innerhalb von 48 Stunden vor einer Invasion geschützt werden können. Das System aus 46 Inselforts stellte für sämtliche Feinde, die die Stadt einnehmen wollten, ein enormes Hindernis dar.

Auf einer kostenlosen Führung über die Insel erfahren Sie mehr über das damalige Inselleben und die Bedeutung des Begriffs „vor Pampus liegen“. Neben der Festung befindet sich ein Restaurant, auf dessen Terrasse Sie Kaffee und Mittagessen bei einem wunderbaren Ausblick auf das IJmeer genießen können.

Bitte beachten Sie: Die Adresse, ab der die Fähre ablegt, lautet: Krijn Taconiskade 124 a, Amsterdam.
Die Fähre fährt von März bis 27. Oktober 2019.
Die Abfahrt ist einmal täglich um 11 Uhr, jeden Dienstag bis Sonntag. (montags geschlossen)
Die Rückkehr erfolgt gegen 14.10 Uhr von Pampus aus, Sie werden jedoch über die genaue Abfahrtszeit auf dem Weg zur Insel informiert.

Anfahrt:

Straßenbahn Nr. 26 bis IJburg

Hier finden Sie die komplette Liste an Attraktionen »

Mar 30 - Oct 28
Montag Closed
Dienstag 11.00
Mittwoch 11.00
Donnerstag 11.00
Freitag 11.00
Samstag 11.00
Sonntag 11.00

Loading Map - Please wait...

Adresse:

Fort Pampus 1398 PX Muiden Netherlands

Telefon:

003120 - 4278888

Nahegelegene Attraktionen