Das Diamantenmuseum in Amsterdam nimmt Sie mit auf eine Reise, die vor 3 Milliarden Jahren begann – diese Reise beginnt unter der Erdoberfläche und endet schlussendlich mit einem wertvollen Diamanten am Finger. Das Museum wurde 2007 von Ben Meier eröffnet. Er betrieb sein Handwerk mit Leidenschaft und wollte diese an andere Leute weitergeben. So erfahren Besucher nun von namhaften Experten auf dem Gebiet alles über die Kunst der Diamantenproduktion.

Bei einem Besuch erfahren Sie nicht nur alles Wissenswerte über die Geschichte und Ursprünge des Diamanten – Sie können zudem in einer besonderen Ausstellung berühmte Artefakte und Kronen bestaunen und selbst zum Experten werden, indem Sie in der Diamond Masterclass den Unterschied zwischen einem echten und einem künstlichen Diamanten lernen. Ob Sie nun Ihr Wissen vertiefen oder sich einfach die eindrucksvolle Sammlung ansehen möchten – lassen Sie sich bei einem Besuch der originalen Villa aus dem 17. Jahrhundert in die wunderbare Welt der Diamanten entführen.

Sie können auch eine Gruppenführung oder eine private Diamond Masterclass buchen, um Ihren Besuch voll auszuschöpfen.

Hinweis: Am 25. Dezember, 31. Dezember und 1. Januar kann es zu veränderten Öffnungszeiten kommen.

Höhepunkte:

  • Sehen Sie den berühmten Diamond Ape Skull 
  • Sehen Sie die historischen Kronen der Weltkollektion
  • Lernen Sie die Herkunft der Diamanten kennen

Wussten Sie schon?

  • Dies ist das einzige Diamantenmuseum in Europa.
  • Im 17. Jahrhundert wurde Amsterdam zum weltweiten Zentrum der Diamantenverarbeitung und des Diamantenhandels. 
  • Amsterdams Spitzname lautet „Stadt der Diamanten“.
  • Das Diamond Museum Amsterdam wurde 2007 vom bekannten Diamantschleifer Ben Meier eröffnet. Er durfte damals die Diamanten an der Uhr der niederländischen Königin Juliana schleifen.
  • Der Diamond Ape-Schädel enthält mehr als 17.000 Diamanten im Brillantschliff. Das ist fast doppelt so viel wie Damien Hirschs menschliche Version.

Anfahrt: 

Das Diamond Museum Amsterdam befindet sich zwischen dem Rijksmuseum und dem Van Gogh-Museum. 

  • Straßenbahn: Tram 2 und 12 Rijksmuseum

Hier finden Sie die komplette Liste an Attraktionen »

March 22 2018 - November 4 2018
Montag 9.00 - 17.00
Dienstag 9.00 - 17.00
Mittwoch 9.00 - 17.00
Donnerstag 9.00 - 17.00
Freitag 9.00 - 17.00
Samstag 9.00 - 17.00
Sonntag 9.00 - 17.00
November 5 2018 - March 20 2019
Montag 9.00 - 17.00
Dienstag 9.00 - 17.00
Mittwoch 9.00 - 17.00
Donnerstag 9.00 - 17.00
Freitag 9.00 - 17.00
Samstag 9.00 - 17.00
Sonntag 9.00 - 17.00
Am 25. Dezember, 31. Dezember und 1. Januar kann es zu veränderten Öffnungszeiten kommen.
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag

Loading Map - Please wait...

Adresse:

Paulus Potterstraat 8, 1071 CZ

Telefon:

003120 - 3055300

Nahegelegene Attraktionen