Neu 2019

WERFEN SIE EINEN INTIMEN BLICK IN DAS LEBEN UND DIE ZEIT DES BERÜHMTESTEN MALERS DER NIEDERLANDE IN DER AUSSTELLUNG „DIE PRIVATE WELT REMBRANDTS" IN DEN ARCHIVEN DER STADT AMSTERDAM.

Der 1606 in Leiden geborene Rembrandt van Rijn, der von 1631 bis zu seinem Tod in Amsterdam gewohnt hat, ist einer der größten Maler der Geschichte und mit Sicherheit einer der berühmtesten Künstler der Niederlande. Im Gedenken an das 350. Jubiläum seines Todes veranstalten die Archive der Stadt Amsterdam eine Ausstellung, die uns die Augen öffnen soll, „Die private Welt Rembrandts" mit persönlichen Dokumenten, Zeichnungen, Radierungen, Briefen und mehr.

Von seiner Arbeit und seinen Kunden, über seine Frauen, Geliebten und Kinder bis zu finanziellen Schwierigkeiten schließt die Ausstellung sowohl bekannte als auch nie zuvor gesehene Objekte aus den Archiven der Stadt Amsterdam und geliehene Objekte von Institutionen wie dem Rijksmuseum und dem Rembrandthaus Museum ein. Entdecke das Leben und die Werke Rembrandts mithilfe der erweiterten Realität auf völlig neue Art - bereichert mit Tönen und Bildern erwachen Rembrandts Zeichnungen und seine persönliche Geschichte zum Leben und bieten einen intimen Blick in das Leben des Malers.

Anfahrt

Straßenbahn 24 Muntplein
Metro 52 Vijzelgracht oder Rokin

Hier finden Sie die komplette Liste an Attraktionen »

Montag
Dienstag 10.00 - 17.00
Mittwoch 10.00 - 17.00
Donnerstag 10.00 - 17.00
Freitag 10.00 - 17.00
Samstag 12.00 - 17.00
Sonntag 12.00 - 17.00

Loading Map - Please wait...

Adresse:

Vijzelstraat 32, 1017 HL, Amsterdam

Telefon:

3120-2511511

Nahegelegene Attraktionen